Blumengrüße zu Weihnachten übers Internet versenden

Das Weihnachtsfest ist in der Regel ein guter Anlass die Familie, Freunde und Verwandte zu besuchen. Über einen Blumenstrauß als Mitbringsel freut sich sicherlich jeder.
Leider schafft man es aus privaten oder beruflichen Gründen nicht immer, die Blumengrüße zu Weihnachten persönlich zu übergeben; oder man möchte einfach nicht die Blumen im Flugzeug, Zug oder im Auto mitnehmen. Da ist man doch froh, dass man Blumengrüße mit Grußkarten und Geschenken oder Gutscheinen auch weltweit online verschicken kann!
Zu empfehlen ist hier der Blumenversand Fleurop.de. Gerade jetzt bietet Fleurop besondere Geschenkideen an. Zur Zeit sind hier die prächtigen Amaryllis die beliebtesten Blumen für einen Blütengruß zur Weihnachtszeit.

Rote Amaryllis

Rote Amaryllis ausgeschmückt mit Koniferengrün, Kugeln und Zweigen. Mittig sitzt ein Teddy mit rotem Latz.

Und so funktioniert Fleurop

Bei Fleurop gehen nicht die Blumen selbst auf die Reise, sondern lediglich ein Auftrag an ein zuverlässiges Blumenfachgeschäft vor Ort. Dort werden die gewünschten Blumen frisch zusammengestellt und termingerecht überreicht. Statt Blumen transportiert Fleurop also in Wirklichkeit „Informationen“. Denn die Blumen sind immer schon da – beim Fachmann, dem Floristen vor Ort.

Und wer sich nun für einen Blumengruß via Fleurop entschieden hat, der bekommt von mir noch einen 3,- EURO Gutschein dazu.
Code: DJDWTQ-C8GC1 Der Gutschein ist allerdings bis 31.03.13 begrenzt. Aber bis dahin wird es ja sicherlich schon wieder etwas neues für die nächsten Feiertage geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.